Bücher - Fachwerk erleben

Direkt zum Seiteninhalt

Bücher

Angebote
Walter Weiss
Fachwerk: Bautraditionen in Mitteleuropa
In vielen Gegenden der Schweiz und ihren angrenzenden Regionen verleihen  Fachwerkbauten den Dörfern und Städten ein unverwechselbares Ortsbild.  Anhand von Fotos und Zeichnungen führt der Autor anschaulich in die Welt  des Fachwerkbaus ein und beschreibt diese bedeutende Baukunst mit all  ihren Besonderheiten und lokalen Traditionen. Von der geschichtlichen  Entwicklung über unterschiedliche Konstruktionsformen und Baumaterialien  bis hin zur traditionellen Handwerkskunst der Zimmerleute wird der  Fachwerkbau in seiner ganzen Vielfalt beleuchtet. Mit detaillierten  Ausführungen zu allen Themenbereichen des Fachwerkbaus bietet das Buch  sowohl Planern und Handwerkern als auch Bewohnern von Fachwerkhäusern  einen umfassenden Überblick über diese traditionsreiche Bauweise.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Nach einer Zimmermannslehre, die er aus gesundheitlichen  Gründen abbrechen musste, unterrichtete Walter Weiss lange Zeit als  Sekundarlehrer in der Schweiz. Schon seit vielen Jahren gilt sein  Interesse dem Fachwerkbau und der Vermittlung dieser Baukunst. So  sammelt er alte Zimmermannswerkzeuge, erstellt detailgetreue Modelle von  Fachwerkhäusern, führt Führungen und Workshops durch und ist Autor  verschiedener Fachpublikationen zum Fachwerkbau. Er gehört zu den  Gründungsmitgliedern der »Vereinigung für Bauforschung« und der  »Vereinigung Schweizer Mühlenfreunde«. Heute leitet er das vom Verein  »Fachwerkerleben« gegründete Museum für Fachwerkbau im historischen  »Girsbergerhaus« in Unterstammheim.                

CHF 120.- Bestellen Sie das Buch hier.



Walter Weiss
Fachwerk erleben
Verlag der ZKM (Zürcher Kantonale Mittelstufenkonferenz) Zell, 1992
Das Buch enthält alle nötigen fachlichen und geschichtlichen Erläuterungen zu den entsprechenden Themen. Es soll Lehrkräfte, Museumspädagogen und Eltern in ihrer Arbeit beim Erkunden der traditionellen Holzbautechnik  "Fachwerk" mit den Heranwachsenden unterstützen.  Es soll zum Entdecken, Beobachten, Zeichnen, Basteln, Werken und sogar Singen animieren. Zu den Arbeitsblättern sind Lösungsvorschläge gegeben.

144 Seiten im Format DIN A4, 14 Farbbilder und 74 schwarz-weiss Fotos, 390 Zeichnungen, über 30 kopierfähige Arbeitsvorlagen


CHF 15.- Bestellen Sie das Buch hier

Walter Weiss
Fachwerk in der Schweiz
Birkhäuser Verlag Basel - Boston - Berlin, 1991 — vergriffen
Die Schweiz mit ihren vielfältigen kulturellen Einflüssen und lokalen Traditionen weist eine grosse Zahl unterschiedlicher Formen und Varianten von Fachwerkbauten auf, die hier in Wort und Bild vorgestellt werden.

Der vorliegende Band zeigt, mit welchem Fachwissen und handwerklichem Geschick die Erbauer arbeiteten, welche Kenntnisse und Werkzeuge zum Aufrichten nötig waren, welche Vorarbeiten geleistet werden mussten und wie der Ablauf beim Hausbau geplant und durchgeführt wurde. Detaillierte Zeichnungen und Beschreibungen machen nachvollziehbar, wie Balken miteinander verbunden, Treppen konstruiert und Dächer gedeckt wurden.

Zunftordnungen und Brauchtum, das zum Teil bis heute praktiziert wird, geben einen Eindruck vom Leben und Arbeiten der Zimmerleute.

So zeigt sich ein Stück Alltagskultur in seiner ganzen historischen und ästhetischen Breite.

252 Seiten mit über 500 Zeichnungen, 200 schwarz-weissen  und 26 farbigen Abbildungen, Format 24,5 x 27,5 cm, Gebunden mit Schutzumschlag


© Fachwerkerleben 2019
Zurück zum Seiteninhalt